DOWNLOAD
SoMud
* Download informationen

Redaktionsbewertung

Einbetten SoMud Download

Userurteil

Download Informationen

* Mit Klick auf "Download" akzeptieren Sie die EULA, Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinien von pro.de. Der Download wird durch einen Download-Manager durchgeführt, welcher in keiner Beziehung zum Hersteller des Produktes steht. Das Produkt kann ebenfalls kostenfrei über die Herstellerwebsite installiert werden. Während des Installationsprozesses wird zu werbezwecken kostenlose Zusatzprodukte angeboten. Die Angebote sind abhängig vom Standort und der Konfiguration des User-PCs. Es besteht jederzeit die Möglichkeit die Produkte hinzu- oder abzuwählen. Weitere Informationen zu Zusatzprodukte und Deinstallationsanleitung.

Sicherheits-Check

Kategorie:
Lizenz:
Hersteller:
Sprache:
 
System:
Win XP/Vista/Win 7/Win 8
Dateigröße:
16,6 MB
Aktualisiert:
02.09.2014

SoMud Testbericht

Jan Schultze von Jan Schultze
Tauschbörsenprogramm inklusive Player und Converter
Filesharing-Dienste gibt es inzwischen viele, wenige haben sich inzwischen dauerhaft etabliert. Das Tauschbörsenprogramm SoMud bietet auf den ersten Blick nicht viel Neues im Vergleich zu den zahlreichen Mitbewerbern: Die Oberfläche, das Suchprinzip, der Download-Prozess - alles erinnert doch stark an die Kollegen von eMule oder BearShare. Aber was sollte man auch groß ändern, wenn sich der Programmaufbau bewährt hat?

SoMud sucht auf Basis von P2P-Netzwerken nach Torrent-Dateien und berücksichtigt außerdem HTTP/FTP und WebVideos.

Zunächst gibt man den gewünschten Suchbegriff ein. Der Nutzer bekommt anschließend eine Trefferliste, über welche der Anwender Informationen zur Quelle, Dateigröße sowie Download-Geschwindigkeit erhält. Nach dem Klick auf die entsprechende Datei beginnt auch schon der Download. Nach kurzer Zeit hat man das gewünschte Video- oder Audiofile bereits auf dem Rechner. Dank des integrierten Players kann die herunterladene Datei direkt aus dem Programm heraus gestartet werden.

Übersichtlich angeordnet bekommt man angezeigt, welche Downloads erfolgreich verliefen und welche womöglich abgebrochen wurden. Unter "Optionen" kann der User darüber hinaus die Bandbreite beschränken oder einen automatischen Programmstart nach Hochfahren des Rechners einstellen. Unter den weiteren Features findet der Nutzer außerdem einen Konverter, der mit den wichtigsten Audio- und Videoformaten klarkommt. Spezifische Dateien können in SoMud der eigenen Bibliothek bzw. einer Favoritenliste zugewiesen werden. 
Fazit: Der Test ergab: Durchaus schnell! SoMud hält den wichtigsten Anforderungen stand und lädt die Dateien in Windeseile herunter. Audio, Video, TV und Bücher sind allesamt dabei - Stichproben ergaben dennoch einige Lücken bei der Suche nach Musiktiteln.

Pro

Contra

  • keine

Kommentare

Leider sind Sie momentan nicht eingeloggt, um die Kommentare schreiben zu können!
Haben Sie bereits einen pro.de Account? Dann können Sie sich hier anmelden.

Login

Oder werden Sie kostenlos Mitglied bei pro.de:

Registrierung

Artikel verlinken

  • URL
  • LINKCODE [HTML]
  • LINKCODE [BBCODE]